Die Teilnehmenden setzen sich mit den Entwicklungen und Möglichkeiten des Lernens mit digitalen Medien auseinander. Anhand von Beispielen einer Online-Werkstatt auf der Lernplattform Moodle werden Einsatzmöglichkeiten von Lehr- und Lernmedien gezeigt.

Inhalte:

  • Interaktive und spielerische Lerninhalte (Learning Apps, Kahoot)
  • Zusammenarbeit im Netz (Texte und Präsentationen gemeinsam bearbeiten)
  • Nutzung von Smartphones/Tablets im Unterricht
  • Lernfilme

Die Einschreibung erfolgt über einen vom Kursreferenten zugesandten Einschreibeschlüssel.

Was kann Moodle alles? Wie stelle ich Kursmaterialien zur Verfügung? Wie richte ich ein Diskussionsforum ein? Wie organisiere ich eine Laborgruppeneinteilung? Fragen über Fragen...
In diesem Moodle Demo-Kurs erfahren Sie alles Wissenswerte rund um einen effektiven Einsatz von Moodle in der Lehre. Anhand von Texten, Bildern und kleinen Filmen lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten von Moodle kennen. 
Auf der Spielwiese finden Sie zahlreiche Beispiele für die verschiedene Arten von Materialien und Aktivitäten, die Sie in Ihrem Moodle-Kurs einsetzen können. Testen Sie die Beispiele selbst aus, probieren Sie, lassen Sie sich inspirieren!
Der Kurs richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen, die eigene Moodle-Kurse gestalten wollen. Er richtet sich darüber hinaus jedoch an alle Interessierten, die die umfangreichen Möglichkeiten von Moodle kennen lernen möchten.

In diesem Kurs sind Dokumente und Vorlagen für Lehrpersonen am ZbW abgelegt.

Auf dieser Seite finden Lehrer und Studenten Informationen, welche den Umgang mit der IT-Infrastruktur im Schulalltag erleichtern sollen.